The Protein Works Whey Protein 80 im Test

Veröffentlicht von

Allgemeine Informationen

Hersteller: The Protein Works (TPW)
Herkunftsland: Großbritanien
Preis: 16,79€ (1kg) / 25,99€ (2kg)
Verwendung: Pre Workout, Post Workout

Nährwerte pro 100g (Vanillecreme): 396kcal, 79,6g Eiweiß, 8,4g Kohlenhydrate, 6,8g Fett

Getestet wurden Apple Cinnamon Swirl, Chocolate Silk, Caramel Macchiato und Vanilla Creme.


Erfahrungsbericht

TPW Whey Protein 80 (3)


Verpackung

Für unseren Test haben wir uns von den vier Sorten nur ein paar Proben bestellt. Diese Proben kommen in einer Flasche, was außerdem äußerst praktisch für unterwegs ist. Normalerweise kommt das Whey Protein 80 in einem Standbeutel, dieser ist in den Größen 500g, 1kg, 2kg und 4kg erhältlich. The Protein Works bietet mittlerweile über 15 Geschmacksrichtungen dieses Proteins an.


Inhaltsstoffe

TPW Whey Protein 80 Inhaltsstoffe

Prinzipiell ist das Whey Protein 80 recht simpel gehalten, es handelt sich hierbei um ein reines Molkenproteinkonzentrat. Der Anteil des Konzentrats ist weder auf der Verpackung, noch auf der Webseite angegeben. Auf der Verpackung steht hinter dem Konzentrat „82%“, diesen Wert können wir allerdings nicht genau zuordnen. Vermutlich soll dies der Proteinanteil im Konzentrat sein (normalerweise liegt dieser bei maximal 80%). Ansonsten sind die Zutaten wie immer recht unspektakulär. Es sind die üblichen Zutaten wie Aromen, Süßungsmittel und Emulgatoren enthalten.


Nährwerte

TPW Whey Protein 80 Nährwerte

Auch die Nährwerte sind recht unspektakulär. Insgesamt wirkt der Proteinanteil für ein reines Konzentrat etwas hoch. Wir haben bei Vanille fast 80% und bei Schoko 78% Proteinanteil und jeweils rund 7% Fett und Kohlenhydrate. Das der Anteil von Fetten und Kohlenhydraten etwas höher ausfällt, ist bei einem Konzentrat ganz normal.
Leider haben wir weder auf der Verpackung, noch auf der Webseite ein Aminosäureprofil gefunden. Bei unserer Recherche konnten wir auch keine Analysen oder externen Berichte zur Bestätigung der Nährwerte finden.


Löslichkeit / Konsistenz und Geschmack

Kommen wir zum diesmal schwierigsten Teil der Bewertung. Leider unterscheiden sich die Ergebnisse der einzelnen Geschmäcker doch sehr stark voneinander.
Chocolate Silk, soll ein klassischer Schokogeschmack sein. Das ist er auch, aber das Schokoaroma ist leider viel zu schwach, mit Milch noch erkennbar, mit Wasser fast garnicht mehr zu schmecken. Leider löst sich das Pulver auch nicht sonderlich gut auf. Zunächst dachten wir, es liegt daran das wir kein Sieb verwendet haben, aber auch mit Sieb war es nicht viel besser.

TPW Whey Protein 80 (5)

Etwas erfreulicher war dann Caramel Macchiato. Caramel, eher weniger, dafür umso mehr Macchiato. Insgesamt ein sehr intensiver und leckerer Geschmack, natürlich mit Milch wie immer stärker, als mit Wasser, aber auch mit Wasser genießbar. Löslichkeit ist hier, bis auf minimale Klümpchen, einwandfrei.
Ein etwas gewagterer Geschmack ist wohl Apple Cinnamon Swirl, von solchen Geschmäckern bietet TPW übrigens noch mehr an. Leider wurden wir auch von diesem Geschmack etwas enttäuscht, aber der Reihe nach. Löslichkeit ist hier auch wieder recht gut bis auf ein bis zwei kleine Klümpchen, kein Problem. Der Geruch ist zunächst auch recht viel versprechend, eine leichte Zimtnote. Dieses Zimtaroma nimmt man auch beim trinken wahr, allerdings hat diese Sorte einen sehr unangenehmen Nachgeschmack. Daher ist Apple Cinnamon Swirl von uns nicht zu empfehlen. Der Geschmack ist unbeschreiblich, aber leider unbeschreiblich schlecht.
Zum Schluss noch Vanillecreme. Hier sollte man ja denken, so schwer kann das nicht sein. Zum Glück wurden wir von Vanille nicht enttäuscht. Hier ergibt sich ein cremiger, dezenter Vanille Shake, der sich sowohl mit Milch, als auch mit Wasser gut trinken lässt. Die Löslichkeit ist auch super, sodass nichts im Shaker zurück bleibt und auch keine Klumpen. Also alles in allem, ein solider Vanille Geschmack.


Preis-Leistung

Preislich ist TPW wohl eher im „Discount-Segment“ einzuordnen und so auch das Whey Protein 80. 16,79€ für ein Kilogramm ist schon ein sehr starker Preis, dazu kommen diverse Rabatte, welche es regelmäßig gibt. So bezahlt man eigentlich selten mehr als 14€ pro Kilo, wenn man dann noch größere Beutel kauft, spart man noch mehr.


Abschließendes Fazit

Wie bereits bei den Geschmäckern, muss man das Fazit ganz klar differenzieren. Nährwerte und Inhaltsstoffe sind soweit okay, natürlich wünschen wir uns mehr Transparenz und mehr Offenheit. Auf der Webseite wird zwar angegeben das alle Informationen zu allen Produkten zur Verfügung ständen, allerdings sind diese scheinbar nicht sofort zugänglich. Weder der genaue Anteil des Konzentrats, noch Analysen oder Tests sind verlinkt. Im Jahr 2017 kann man Transparenz deutlich einfacher gestalten.
Geschmacklich scheiden sich hier definitiv die Geister, Vanille guter Durchschnitt, Schoko schmeckt man garnicht. Macchiato wohl die Überraschung in unserem Test und Apple Cinnamon Swirl mit einem Nachgeschmack der nichtmal durch den guten Preis überdeckt werden kann.
Der Preis ist quasi unschlagbar, aber was nützt mir ein günstiges Protein, wenn es nicht genießbar ist.
Wir empfehlen also eher bei den Standards zu bleiben, wie Vanille und Cookies, die sind für diesen Preis wirklich gut. Wir können aber auch Caramel Macchiato empfehlen, wer Kaffee mag. Wenn es mal wieder Rabatte gibt, kann man ja für ein paar Euro Proben bestellen und selbst testen und bei Zufriedenheit nachbestellen.

TPW Whey Protein 80

6.5

Inhaltsstoffe / Nährwerte

6.5/10

Geschmack / Konsistenz

5.5/10

Preis

7.5/10

Pros

  • Geschmack Caramel Macchiato
  • guter Preis

Cons

  • Geschmack insgesamt unterdurchschnittlich
  • Transparenz und Nachvollziehbarkeit

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.